Donnerstag, 11. August 2016

OREO-Liebe, eiskalt!

Heute schließen wir nahtlos mit der gesunden Ernährung an! Gestern gab es Suppe [klick] und heute Eis. Nein, ich will dich nicht veralbern! Wenn man es genau betrachtet, steigern wir sogar den Pegel an Gesundheit. Suppe, Pesto und Käsestangen waren vegetarisch - jetzt wird es vegan. HALT! STOPP! Wahrscheinlich schalten hier bekennende Fleischliebhaber ab - das wäre fatal! Denn dann verpasst Du die Gelegenheit Dein neues Lieblingseis kennenzulernen. Außerdem geht es hier um Eis und nicht um Burger - also bleib hier! Überzeuge Dich selbst von dieser kühlen Sommernascherei mit einem Kakao-Doppelkeks, den wir alle nur zu gut kennen...


Kirsch-Joghurt Eis, mit OREO-Keksen [vegan]

























Ja, ja und nochmal JA! Diese Kombination ist himmlisch: Eis und Kekse. Aber nicht irgendwelche Kekse. Hier geht es um die einzigartigen Kekse. Die Kekse, die uns Herzchenaugen bereiten, uns wieder Kind sein lassen und die jeder auf seine eigene Art vernascht: mit oder ohne Milch, im Ganzen, Stück für Stück abgebissen, oder schichtweise... OREOs!!!
Meine Grundidee war ein Schwarzwälder-Kirsch Eis zu kreiieren. Kirschen und Joghurt standen schon fest, aber wie mache ich das wegen der Schokolade? Manchmal sind es die Zufälle, die die besten Kreationen hervorbringen. So wie bei mir: mein süßer Moment im Kaufhaus...







Ich konnte einfach nicht daran vorbei gehen. Sonst kann ich das. Wirklich! Aber da hatte es mich erwischt. Meine Augen sahen die Kekse und per Eilmeldung gab das Gehirn meinen Händen den unausweichlichen Befehl: "MACH SCHON! MITNEHMEN! SOFORT!" Wie könnte ich mich gegen mein eigenes Gehirn wehren, wo es doch so harte Arbeit leistet ;)
Mein "schwacher Moment" kurbelte die Kreativität weiter an, denn ich wusste, dass die OREOs keine tierischen Bestandteile enthalten. Also auf zum Kühlregal - veganen Kirschjoghurt kaufen! Und der schmeckt wunderbar - ehrlich! 








Jetzt kannst Du selbst bestaunen wie der geliebte Doppelkeks das traditionelle Schwarzwälder-Kirsch aufblühen lässt. Fruchtiges Kirschmus mit ganzen Früchten, cremiger Kirschjoghurt, dazwischen und als Topping OREOs. Damit bist Du perfekt für die heißen Sommertage vorbereitet...Allerdings müssen wir das noch an die Sonne weiterleiten. Denn die versteckt sich hinter dicken Regenwolken. Vielleicht wagt sie einen neugierigen Blick, wenn Du vergnüglich an deinem Kirsch-Joghurt Eis mit OREO-Keksen schleckst?! Ich probiere das gleich mal aus. Schließlich haben wir August und damit ein Anrecht auf Sommer ;) 



Glückselig grüßt Dich
Deine Frau Hummelsüß 





Zutaten
(für 6 Eis am Stiel)

  • 1 kleines Glas Sauerkirschen   [0,89€]
  • 2 TL Zucker
  • 6 EL veganer Kirschjoghurt   [ein Becher = 1,69€]
  • 6 OREO-Kekse [176g-Packung = 1,99€]
    ________________________________________________
    4,57€


    Außerdem: Eis-förmchen, Eissttiele (alternativ: halbierte Cake-Pop Stiele, oder Schaschlikspieße --> Vorsicht!: spitze Enden der Schaschlikspieße abschneiden!)









Zubereitung

  1. 3-4 ganze Kirschen pro Eisförmchen einfüllen. 4 EL Kirschen mit 3 EL Kirschsaft fein pürieren und auf die Förmchen verteilen. 
  2. Kekse fein hacken. Pro Förmchen zunächst 2 TL Kekse auf das Kirschpüree geben und 1 EL Joghurt auf die Kekse geben. Mit gehackten Keksen abschließen. Stiele in die Förmchen stecken. 
  3. Für mindestens 3 Stunden in den Gefrierschrank geben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen