Dienstag, 7. Juni 2016

Arrrrrrr, ihr Landratten!


Eine Schatzinsel im Glas...Aber vorsicht! Das Piratenschiff ist nicht weit!
Weißer Strand und himmelblaues Meer zum Verschenken.
(Und kleine Wattewölkchen zum Schmunzeln).

...und ohne Geld ein toller Hingucker für das heimische Bad!
Hachja, da werden wieder die Tagträume wach: "Like Ice in the sunshine, like Ice in the sunshine...lalalalalaaaaaaahaaaa"









 

Du brauchst:

  • 1 großes Einmachglas
  • feinkörniger Sand
  • blauer Streusand, grobkörnig
  • weiße Kalksteine
  • Muscheln
  • Transparentpapier
  • weißer Stoff für den Deckel,
    Band
  • dünner Basteldraht, Watte,
    Klebestreifen
  • Schere, Kleber






Natürlich muss das Glas sauber sein!. 
Fülle als Erstes den feinkörnigen Sand zu einem Viertel ein. Schwenke ihn im Glas etwas zu einer Seite. Auf die andere Seite füllst Du nun den blauen Sand ein, sodass beide auf einer Höhe sind. 
Drucke dir ein Schiff auf das Transparentpapier aus und schneide es aus. Stecke das Bild am Glasrand entlang in den blauen Sand. In den weißen Sand steckst du die Steine und Muscheln, wie es Dir gefällt. (Lass noch etwas Platz für Geldstücke falls Du es verschenken möchtest!)
Für die Wölkchen schneidest du dir 3 Drahtstücke ab von ca. 5cm. Forme dir aus der Watte kleine Wölkchen. Nun wickelst du jeweils ein Ende der Drahtsücke um die Wölkchen. Das andere Ende klebst Du mit Klebestreifen am Deckel fest. So kannst Du die Wolken positionieren, wie Du es möchtest und sie in der Höhe variieren. 
Für einen schönen Deckel schneidest Du Dir aus etwas Stoff ein Stück in Deckelgröße zurecht. Klebe es auf den Deckel. 
Nun das Glas zudrehen und mit dem Band am Deckel verzieren.





Viel Spaß mit dieser Südsee im Glas!
Deine Frau Hummelsüß
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen