Sonntag, 21. Februar 2016

Manchmal müssen es Angeber-Muffins sein...

Es hat sich Besuch angekündigt und Du möchtest so richtig Eindruck schinden? Du hast aber keine Ahnung wie du das in den nächsten 24 Stunden machen sollst, ohne schweißgebadet in der Küche zu stehen?
Keine Sorge! Hummelsüß hat die Lösung:



Joghurt-Thymian Muffins, gefüllt mit Vanillepudding und Honigkaramellisierten Birnen





Egal ob es die Herzchen in den Augen Deines Schatzes sein sollen, das Geburtstagsmitbringsel für die Arbeitskollegen, oder das ganz Besondere für den Kaffeetreff mit Deinen Freunden. Bei diesen Muffins sind "Oh, wie interessant"- oder "Ah, wie toll!" Rufe garantiert!
Das Beste daran: Diese Muffins sind ganz easy zuzubereiten, damit Du genügend Zeit hast alles andere - vor allem Dich- in Szene zu setzen.








Zutaten
(für ca. 12 Stück)

  • 125g weiche, laktosefreie Butter
  • 70g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100g laktosefreier Naturjoghurt
  • 100g Birnenmus (oder Apfelmus)
  • 250g Weizenmehl (Typ 450)
  • 2 TL Backpulver
  • 2-3 TL getrockneter Thymian

  • 400ml laktosefreie Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker

  • 2 kleine BIO- Birnen
  • 1 TL laktosefreie Butter
  • 1 EL Honig

Außerdem: Frischhaltefolie


 
 
Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinform fetten und leicht mit Mehl ausstäuben.
  2. Die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Joghurt dazu geben.
    Mehl mit Backpulver und Thymian mischen. Abwechselnd mit dem Mus zu der Buttermischung geben.
  3. In die Muffinförmchen verteilen. Für 25 Minuten backen.
    Auskühlen lassen.
  4. Milch mit Puddingpulver nach Packungsanweisung zubereiten. Sofort Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen, sodass sich keine Haut beim Abkühlen bilden kann.
    Auskühlen lassen.
  5. Muffins mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen (Du kannst den übrig gebliebenen Teig für etwas anderes verwenden, z.B. für Cake Pops). Die Folie vom Vanillepudding entfernen, noch einmal verrühren und in die Muffins füllen.
  6. Birnen abwaschen, entkernen und vierteln. In dünne Streifen schneiden.
    Butter in einer Pfanne schmelzen. Birnen dazu geben und bei mittlerer Hitze leicht andünsten. Honig in die Pfanne geben, Birnen darin schwenken und goldgelb karamellisieren lassen.
    Auf die Muffins geben.
 
 
 
Viel Erfolg und ein hummelsüßes Geschmackserlebnis!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen